Lange hatte A-Kreisligist GW Erkenschwick nach einem neuen Trainer für die nächste Saison gesucht. Jetzt ist der Klub fündig geworden. © Olaf Nehls
Fußball Kreisliga A2

Weißer Rauch am Nußbaumweg: Trainerentscheidung bei GW Erkenschwick ist gefallen

Ende Februar hatten die Verantwortlichen von GW Erkenschwick überraschend mitgeteilt, dass man sich im Sommer von den Trainern Thomas Synowczik und Oliver Gallert trennen werde. Jetzt steht der Nachfolger fest.

Am Sonntagmorgen (10.4.) während des Spiels der A-Junioren von GWE gegen JSG Haltern-Flaesheim kam der neue Mann am Nußbaumweg vorbei, unterschrieb eine Vereinbarung, die ihn ab dem 1. Juli zum neuen Chefcoach bei den „Fröschen“ macht, wie die Fußballer von GWE sich selbst nennen. Der Oer-Erkenschwicker A-Kreisligist beendet damit ein wochenlanges Rätselraten, wer den Posten bei dem derzeitigen Tabellensiebten der Kreisliga A2 übernehmen wird.

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.