„Habe direkt gemerkt: Da stimmt was nicht“ - Erkenschwicks Finn Wortmann hofft auf schnelle Genesung

Redakteur
Finn Wortmann verlässt beim Duell gegen Preußen Münster mit lädiertem Fuß das Stimberg-Stadion. Jetzt hofft der Erkenschwicker Angreifer auf einen schnellen Heilungsprozess.
Schmerzliches Ende eines Pokalabends: Finn Wortmann verlässt beim Duell gegen Preußen Münster mit lädiertem Fuß das Stimberg-Stadion. © Olaf Krimpmann
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin