Nach Spielabbruch in der Kreisliga C: Sportgericht könnte für ein Novum sorgen

Redakteur Sport
Am 20. März endete die Kreisliga-C-Partie zwischen Eintracht Waltrop und FC 26 Erkenschwick II in einer Schlägerei. Der Spielabbruch ist ein Fall fürs Kreissportgericht. © Christine Horn
Lesezeit

Sogar eine Aufstiegsfeier im „Gerichtssaal“ ist möglich