Alles anders an den Karnevalstagen in Stadtlohn

Öffnungszeiten

Das Stadtlohner Rathaus öffnet zu Karneval zu anderen Zeiten. Auch der Wochenmarkt wird verlegt und das Schwimmbad bleibt geschlossen.

Stadtlohn

17.02.2020, 15:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Rathaus ist einigens anders, wenn die Stadtlohner feiern.

Im Rathaus ist einigens anders, wenn die Stadtlohner feiern. © Bernd Schlusemann

Wegen des Karnevals ist in Stadtlohn einiges anders als sonst. Das Rathaus zum Beispiel hat in diesen Tagen geänderte Öffnungszeiten. Am Mittwoch, 19. Februar, ist das Rathaus einschließlich Bürgerbüro bis 17.30 Uhr geöffnet. Am Altweiber-Donnerstag, 20. Februar, sind das Bürgerbüro und das Standesamt jeweils bis 11 Uhr geöffnet.

Ab 12.30 Uhr ist das Rathaus für den Besucherverkehr geschlossen. Bürgermeister und Verwaltungsvorstand erwarten das närrische Volk gegen 15 Uhr im Rathaus. Am Rosenmontag, 24. Februar, ist das Stadtlohner Rathaus ganztägig geschlossen und am „tollen Dienstag“ wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Wochenmarkt jetzt früher

Der Wochenmarkt wird wegen des Altweiberkarnevals von Donnerstag auf Mittwoch, 19. Februar, vorverlegt. Der Markt am Samstag findet wie gewohnt statt.

Das Hallenbad in Stadtlohn bietet auch an den Karnevalstagen die Möglichkeit zum Schwimmen. Zu folgenden Zeiten ist das Bad für Gäste geöffnet: Karnevalssonntag, 23. Februar, 8.30 bis 15 Uhr und Dienstag, 25. Februar von 14.30 bis 18.45 Uhr. Am Rosenmontag, 24. Februar, bleibt das Bad geschlossen. Am Dienstag fallen Früh- und Schulschwimmen wegen Reinigungsarbeiten aus.

Lesen Sie jetzt