Ein Dutzend Ahornbäume sind am Beethovenring gefällt worden. Im Sommer soll die Straße und der Gehweg komplett erneuert werden.
Ein Dutzend Ahornbäume sind am Beethovenring gefällt worden. Im Sommer soll die Straße und der Gehweg komplett erneuert werden. © Markus Gehring
Straßenbau

Bäume gefällt: Beethovenring in Stadtlohn wird ab Sommer zur Baustelle

Am Beethovenring sind ein Dutzend Ahornbäume gefällt worden. Bald wird es ernst mit dem Neubau der Straße. Ab Juni werden sich Anwohner und Autofahrer für ein Jahr darauf einstellen müssen.

Martin van Almsick ist ein Naturfreund. Der 75-Jährige mag die Bäume in seinem Garten und eigentlich mochte er auch die Ahornbäume vor seiner Haustür entlang des Beethovenrings. Jetzt sagt er aber auch: „Es ist gut, dass sie gefällt wurden. Es waren schöne Bäume, aber sie standen am falschen Platz.“

Baustart soll im Sommer sein

Säulenhainbuchen werden neu gepflanzt

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.