Widersprüchlich zur Polizei-Statistik legen immer mehr Leute in Dorstens Apotheken gefälschte Impfpässe vor. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Gefälschte Impfpässe

Betrüger auch im Kreis Borken unterwegs: Falsche Impfpässe aufgetaucht

Weder Glühwein noch Weihnachtsshopping ohne Impfung: Der Druck auf Ungeimpfte steigt und setzt auch kriminelle Energien frei – auch im Kreis verzeichnet die Polizei Fälle von potentiell gefälschten Impfdokumenten.

Es wird immer ungemütlicher und einsamer für Ungeimpfte. Nach der 2G-Regel im Kultur- und Gastrobereich ist nun auch der Einzelhandel – Ausnahme sind nur Grundversorger – Sperrzone für all diejenigen, die keinen gültigen Impfnachweis erbringen können.

Ein Fall in Stadtlohn

Alle Details müssen übereinstimmen

Verantwortungsvolle Aufgabe

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.