Nicht nur als Elfriede Schulze-Piepenbrink bringt Ruth Rosker-Holtkamp andere gerne zum Lachen.
Nicht nur als Elfriede Schulze-Piepenbrink bringt Ruth Rosker-Holtkamp andere gerne zum Lachen. © Markus Gehring
Tag des Lachens

Der Weg in die Bütt: Ruth Rosker-Holtkamp macht immer gerne „Spässken“

Heute ist der Welttag des Lachens. „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“, sagt Ruth Rosker-Holtkamp. Sie muss es wissen, seit 25 Jahren ist sie Büttenrednerin.

Heute ist der Tag des Lachens. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie. Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Und gesund ist es ja sowieso. Das weiß auch Ruth Rosker-Holtkamp.

Büttenrednerin wurde sie durch puren Zufall

Sich selbst auf die Schippe nehmen

Einfach mal herzhaft lachen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.