Freigabe für Baugebiet in Wenningfeld – im neuen Jahr können Häuslebauer starten

Baugebiet Stadtlohn

Bald können die Spaten angesetzt werden und die Bagger anrollen: Das Neubaugebiet in Stadtlohner Ortsteil Wenningfeld ist jetzt offiziell abgenommen worden, wie die Stadt mitteilte.

Stadtlohn

21.12.2019, 16:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Freigabe für Baugebiet in Wenningfeld – im neuen Jahr können Häuslebauer starten

Die Baustraßen sind schon asphaltiert im Neubaugebiet in Wenningfeld. Die städtischen Baugrundstücke sind schon vergeben. © Stadt Stadtlohn

Am Freitag erfolgte mit dem Tiefbauamt der Stadt Stadtlohn die offizielle Abnahme des Neubaugebietes im südwestlichen Bereich von Wenningfeld. In östlicher Richtung grenzt das Baugebiet unmittelbar an den Heideweg und in nördlicher Richtung an die Eichendorffstraße an, teilte die Pressestelle der Stadt mit.

Grundstücke sind schon vergeben

Die Vergabe der Baugrundstücke fand bereits statt, sodass hier im kommenden Jahr die städtischen Grundstücke bebaut werden können. Auf dem über 10.000 Quadratmeter großen Areal zwischen Heideweg, Ostlandring und Eichendorffstraße entstehen 18 Baugrundstücke, zehn davon auf städtischem Grund.

Jetzt lesen

Ein Vermessungsbüro ist derweil mit dem Einmessen und Setzen der Grenzsteine beauftragt.

Lesen Sie jetzt