Fritz-Jöde-Straße verkehrsberuhigen

25.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Stadtlohn Die Fritz-Jöde-Straße in Stadtlohn wird verkehrsberuhigt in Pflasterbauweise ausgebaut, so wie zuvor mit den Anwohnern abgestimmt. Das hat der Bauausschuss in seiner vergangenen Sitzung beschlossen. Die Lage der Parkflächen soll genau mit den Anliegern abgesprochen werden. Auf den Einbau von Baumscheiben wird in der Fritz-Jöde-Straße verzichtet. to

Lesen Sie jetzt