Gesundheitspolitik auf Stundenplan

Jens Spahn MdB zu Gast bei Gymnasiasten

STADTLOHN Sozialwissenschaftlichen Unterricht einmal anders erlebte kürzlich die Klasse 12 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Stadtlohn. Der Gesundheitsexperte und CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn war einer Einladung des Kurslehrers Andreas Pieper gefolgt und sprach mit den Schülerinnen und Schülern über aktuelle Herausforderungen der Gesundheitspolitik.

06.07.2009, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Schüler konnten sich während der Unterrichtsstunde aus "erster Hand" informieren. So erläuterte Jens Spahn ihnen anschaulich die einzelnen Schritte der vergangenen Gesundheitsreform und die wesentlichen Veränderungen im Gesundheitssystem in den letzten Jahren. "Die Diskussion mit den Jugendlichen war sehr lebhaft. Es hat Spaß gemacht zu sehen, mit welch hohem Engagement und großem Interesse die Schülerinnen und Schüler bei der Sache waren", so Spahn. Der Bundestagsabgeordnete bedankte sich bei der Klasse 12, die trotz des Chaostages an der Schule zum Unterricht gekommen war. Abschließend ermutigte er die Jugendlichen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und bei den anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlen an die Wahlurnen zu gehen.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Winterversammlung der Landwirte
Bauern wünschen mehr Flexibilität, freuen sich an Demonstrationen und fürchten Trockenheit