Jens Elsing (l.) ist neuer König der St. Laurentius Schützen in Estern. Vorsitzender Markus Tenbrink feierte mit ihm.
Jens Elsing (l.) ist neuer König der St. Laurentius Schützen in Estern. Vorsitzender Markus Tenbrink feierte mit ihm. © Carina Strauss
Schützenfest in Estern

Neuer König der Esterner Schützen holt den Vogel mit dem 315. Schuss von der Stange

Nun war es auch in Estern soweit: Nach der Corona-Pause durften auch die Mitglieder des Schützenvereins St. Laurentius Estern 1710 e.V. wieder antreten. Am Montag gab es einen neuen König.

Nicht nur das Wetter bringt die Schützen an der Vogelstange in Estern ordentlich ins Schwitzen: Bei mehr als 30 Grad zeigt sich der Vogel sehr hartnäckig. Zwischen 13 und 14 Uhr soll er fallen, das ist das Ziel von Oberst Klaus Räwer und seinen Kollegen.

Gute Resonanz auf das Schützenfest nach der Corona-Pause

Nachschub an Munition benötigt

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.