Auf der Minigolfbahn im Losbergpark sollen bald wieder die Bälle rollen. Die Ausgabe des Spielgeräts soll per Smartphone über einen Automaten ermöglicht werden. © Stefan Grothues
Minigolf

Minigolf im Losbergpark: Automat soll Bälle und Schläger smart verleihen

Feuersbrunst und Pandemie: Minigolfer in Stadtlohn erlebten in den vergangenen Jahren mehr als nur eine Zwangspause. Jetzt soll der Golfball wieder rollen. Die Stadt will eine smarte Lösung.

Die Minigolfanlage im Losbergpark lag in den vergangenen Jahren öfter brach, als dass auf ihr gespielt wurde. Mal fehlte ein Pächter, dann brannte der Kiosk und schließlich verhinderte die Corona-Pandemie den Spielbetrieb. In diesem Sommer aber soll der Ball wieder rollen. Eine digitale Schlägerausgabe soll es möglich machen. Das hat der Wirtschaftsförderungs-, Infrastruktur- und Stadtentwicklungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung auf Antrag der FDP beschlossen.

Pächter verloren nach Kioskbrand das Interesse

FDP: „Minigolfanlage droht, Schandfleck zu werden“

FDP findet Unterstützung bei UWG, Grünen und SPD

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.