Mit vielen Fotos: Das ist das neue Königspaar vom Schützenverein Wessendorf-Breul

hzSchützenfest Wessendorf-Breul

Der Stadtlohner Schützenverein Wessendorf-Breul hat ein neues Königspaar. Um genau 13.07 fiel das Vogelvieh. 258 Schüsse hatte es gedauert.

04.08.2019, 15:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Genau 258 Schüsse hat der Holzvogel beim Vogelschießen des Schützenvereins Wessendorf-Breul gehalten. Um 13.07 Uhr hat Ludger Spicker den Vogel von der Stange geholt. Zu seiner Königin machte er Marion Tenhagen, geborene Steggemann. Insgesamt gab es an der Vogelstange einen spannenden Wettkampf. Gleich fünf Bewerber kämpften bis zum Schluss um die Königswürde.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schützenfest Wessendorf-Breul

Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.
04.08.2019
/
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking
Beim Schützenfest Wessendorf-Breul holte Ludger Spieker den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Marion Tenhagen.© Susanne Dirking

Lesen Sie jetzt