Möhnen schnappen sich Krawatte des Bürgermeisters

Rathaussturm

Könnings Krawatte war das am heißesten begehrte Souvenir an Altweiber. Der Bürgermeister konnte gar nicht so schnell gucken, wie der Binder - Schnipp und Schnapp - ab war. Gleich in mehrere Stücke wurde die Trophäe zerstückelt, damit so viele Frauen wie möglich ihren Teil abbekamen.

STADTLOHN

, 04.02.2016, 18:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiß begehrt: Helmut Könnings Krawatte.

Heiß begehrt: Helmut Könnings Krawatte.

Mehrere hundert Frauen, so die Schätzung von "Üm Bütt un Pütt"-Sitzungspräsident Johannes Thesing, zogen am Altweiber-Donnerstag gemeinsam zum Stadtlohner Rathaus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feierte Stadtlohn Altweiberkarneval

Die Möhnen in Stadtlohn haben am Donnerstag das Rathaus gestürmt und die gesamte Innenstadt in ihren Besitz gebracht. Feucht-fröhlich feierten die Frauen bis in den Abend Altweiberkarneval.
04.02.2016
/
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
Schlagworte

Buchstäblich begleitet wurden die närrischen Frauen von Pauken und Trompeten: Die Stadtlohner Drumpets sorgten für ordentlich musikalisches Remmidemmi auf dem Weg von der Uferlos-Kneipe ins Regierungsgebäude von Bürgermeister Helmut Könning.

Lippenstift-Schmatzer

Das kurzkrawattige Stadtoberhaupt machte jeden Jux mit: Mit Lippenstift-Schmatzern und Elfen-Aufklebern auf den Wangen wackelte und schunkelte der Erste Bürger der Stadt mit, während die Drumpets spielten und alle närrischen Weiber wild das Heimatlied "Stadtlohn an de Bäke" anstimmten. Viele Frauen machten Selfies mit Bürgermeister Helmut Könning und der ergab sich dem närrischen Treiben.

So fix wie er erschienen war, verschwand der Bürgermeister aber auch wieder in seinem Amtszimmer, während Kämmerer, und Verwaltungsmitarbeiter fleißig Getränke an die weiblichen Karnevalsgäste ausschenkten.

Das Bild war bunt im Rathaus: In kreativen Kostümen waren die Frauen grüppchenweise verkleidet, von Renaissance-Damen über Matrosinnen, Frau Antje aus Holland gleich mehrfach, Punkerinnen mit buschigen, farbenfrohen Haaren bis hin zu Eisköniginnen und Schneefrauen.

Käfer und Leoparden

Und dazu jede Menge Tiere aller Kontinente: Frösche, Zebras, Bienen, Marienkäfer, Leopardinnen und sogar ein Spiegelei, das erst später zum Küken wurde. Sogar das Krümmelmonster aus der Sesamstraße war mehrfach vertreten.

Nach der ausgelassenen Rathaus-Sause ging es gleich weiter: Die fröhlichen Frauen zogen zu den verschiedenen Empfängen in den Stadtlohner Banken und feierten in Kneipen zu typischer Karnevalsmusik - ganz ohne Männer.

Fotostrecke: Mehr Bilder vom Rathaussturm Karnevals-App mit vielen Infos und Fotos aus der Region in den Appstores www.muensterlandzeitung.de/karneval-apple www.muensterlandzeitung.de/karneval-android

Lesen Sie jetzt