Rotweine schmecken lernen

03.12.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Mehr über Rotweinen aus Frankreich, Italien und Spanien können Interessierte bei einer Info-Veranstaltung am Samstag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr beim Jugend- und Familienbildungswerk in Stadtlohn erfahren. Seit der Antike werden Weine in einer bestimmten Reihenfolge probiert: Color, Odor, Sapor, also Farbe, Geruch, Geschmack. Diese drei Elemente geben das spezifische Gesamtbild eines Weines.

Referent Harald Burg informiert über Rotweine wie Bordeaux und Rhône aus Frankreich, Piemont Barolo und Barbaresco, aus Italien und spanische Weine wie La Rioja, die auch probiert werden, um die Besonderheiten der Anbaugebiete, Lagen und Rebsorten zu schmecken.

Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel (0 25 63) 96 97 14.

Lesen Sie jetzt