Schüler aktiv im Infomobil

27.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Stadtlohn Vor einigen Tagen war es wieder in Stadtlohn: das Infomobil der Metall- und Elektroberufe. Schülerinnen und Schüler der achten Klassen der Oweringschule besuchten das Infomobil, um sich über die beruflichen Möglichkeiten in der Metall- und Elektrobranche zu informieren.

Im Bus erhielten sie an mehreren Terminals anschauliche Einblicke ins Berufsleben. Besonderes Interesse, auch bei den Schülerinnen, fand die computergestützte Fräsmaschine (CNC). Schüler und Schülerinnen könnten nach kurzer Anweisung den Computer selbst programmieren und unter anderem ihre Klassenbezeichnung in einen Metallwürfel fräsen.

"Die Möglichkeiten, die das Infomobil bietet, sind ein zusätzlicher Baustein zu den unterschiedlichen Maßnahmen der Berufsfindung und der Berufsvorbereitung, die an der Owweringschule alljährlich stattfinden" so Schulleiter Ludwig Schüler.

Lesen Sie jetzt