So war das Fotoshooting mit Siegerhund Rocco

Schönste Schnauze 2017

Rocco ist die „Schönste Schnauze“ unseres Fotowettbewerbs im Internet und mit 50 Kilo Körpergewicht der größte Hund, der jemals das Plakat für die Messe „Hund & Katz“ in den Dortmunder Westfalenhallen zierte. Beim Fotoshooting präsentierte sich der "Dorfsheriff" aus Stadtlohn aber eher als Lamm.

STADTLOHN

, 15.03.2017, 17:17 Uhr / Lesedauer: 2 min
Zum Abschluss ein Familienfoto mit Rocco: Dominic, Eva und Eric Pauly aus Stadtlohn mit Fotografin Gabriele Metz.

Zum Abschluss ein Familienfoto mit Rocco: Dominic, Eva und Eric Pauly aus Stadtlohn mit Fotografin Gabriele Metz.

„Pfoten weg“ und „Dorfsheriff“ steht auf dem Geschirr von Hund Rocco von Eva und Dominik Pauly aus Stadtlohn. Gestern, beim Fotoshooting in Dortmund, war der stattliche Rocco eher ein Lamm als ein Dorfsheriff – ein Traum-Modell für Tierfotografin Gabriele Metz, die Autorin von vielen Tier-Fachbüchern ist. Ein mobiles Fotostudio hat Gabriele Metz im Hotel an den Westfalenhallen aufgebaut. Lichtschirme für indirektes Licht, eine Fotorückwand und Blitzlichter von den Seiten sollen Rocco im besten Licht zeigen.

Sitz, Platz, Bleib – der fast fünf Jahre alte Rüde reagiert zuverlässig auf die Kommandos seines Besitzers Dominik Pauly, der sich in diesen Hund vor vier Jahren im Tierheim Ahaus verliebt hat. Ehefrau Eva Pauly winkt und ruft aus dem hinteren Teil des Fotostudios, Baby Eric auf ihrem Arm hat Spaß. Rocco auch.

Rocco gewöhnt sich schnell an das Blitzlichtgewitter

Schnell gewöhnt sich der sportliche Hund, der im Zughundesport und beim Mantrailing aktiv ist, an das Blitzlichtgewitter. Rocco spitzt die Ohren, seine Augen leuchten. „Das ist es. Das ist ja ein herzensguter Hund“, schwärmt Gabriele Metz. Schon nach einer Viertelstunde hat sie das erste tolle Bild auf dem Chip ihrer besonders lichtempfindlichen Spiegelreflexkamera mit großem Teleobjektiv. Super, aber Rocco lässt die Zunge immer heraushängen. Für das Plakat soll es ein Foto mit geschlossener Schnauze sein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotoshooting mit dem Gewinner

Die Entscheidung ist gefallen: Rocco ist die "Schönste Schnauze" 2017. Er wird für die Messe "Hund & Katz" vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) seine Schnauze auf dem Messe-Plakat präsentieren. Am Mittwoch fand des Fotoshooting mit Fotografin Gabriele Metz statt.
15.03.2017
/
Die "Schönste Schnauze" Rocco aus Ahaus war gelassen beim Fotoshooting in Dortmund.© Foto: Oliver Schaper
Die renommierte Tierfotografin Gabriele Metz hat den Rüden für das Plakat der Messe "Hund & Katz" fotografiert.© Foto: Oliver Schaper
Rocco ist ein Doggen-Husky-Mischling.© Foto: Oliver Schaper
Der Hund von Eva und Dominik Pauly aus Stadtlohn ist das Plakatmotiv der Messe vom 19. bis 21. Mai in den Dortmunder Westfalenhallen.© Foto: Oliver Schaper
Licht von links und rechts setzten den Hund perfekt in Szene. Auf dem Plakat wird das Foto freigestellt.© Foto: Oliver Schaper
Mitte April hängen die Plakate mit der "Schönsten Schnauze" in der Region.© Foto: Oliver Schaper
Rocco hatte Spaß an dem Fotoshooting und war sehr aufmerksam.© Foto: Oliver Schaper
Nach knapp einer Stunde hatte Gabriele Metz das perfekte Bild.© Foto: Oliver Schaper
Rocco ist auch im Zughundesport und beim Mantrailing aktiv.© Foto: Oliver Schaper
Zwischendurch durfte Rocco immer wieder mit seinem Halter Dominik Pauly spielen.© Foto: Oliver Schaper
Belohnungs-Snacks gab es reichlich für den Hund.© Foto: Oliver Schaper
Und wieder Action: Rocco war ein Traum-Modell.© Foto: Oliver Schaper
Einmal im Mittelpunkt stehen: Der Hund aus Stadtlohn hat das genossen.© Foto: Oliver Schaper
Dominik Pauly hat sich vor fast vier Jahren in Rocco im Tierheim in Ahaus verliebt. Der Rüde ist ein toller Familienhund.© Foto: Oliver Schaper
Viel Energie, aber lammfromm: Rocco mag auch Katzen und Hunde und Kinder sowieso. © Foto: Oliver Schaper
Zum Abschluss ein Familienfoto mit Rocco: Dominic, Eva und Eric Pauly aus Stadtlohn mit Fotografin Gabriele Metz.© Foto: Oliver Schaper
Familie Pauly ist Ehrengast der Messe. Sie ist zu den beiden großen Ausstellungen in Dortmund immer gerne gefahren, um einzukaufen und zu gucken.© Foto: Oliver Schaper
Der Verband für das Deutsche Hundewesen freut sich, dass Rocco das Plakatmotiv für die Messe "Hund & Katz" ist. Der Hund ist ein echter Kumpel.© Foto: Oliver Schaper
Vom Preisgeld will die Familie für Rocco viele Leckerchen kaufen.© Foto: Oliver Schaper
Leif Kopernik, Hauptgeschäftsführer de VDH (l.), übergab die Preise in Dortmund an Dominik, Eva und Eric Pauly. Tierfotografin Gabriele Metz (r.) gehörte mit zur Jury.© Foto: Oliver Schaper

Also weiter posieren. Zwischendurch legt sich der Rüde immer wieder hin. Pause für alle. Auf eine stressfreie Arbeit mit dem Tier legen alle Wert – auch Leif Kopernik, Hauptgeschäftsführer des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), dem Veranstalter der Messe, der der Familie die Gewinngutscheine überreicht. Rocco wird immer mehr ein Top-Model und genießt, dass sich alles um ihn dreht. Aber die Zunge bleibt draußen. Wasser trinken, Schnauze abwischen, weiter gehts.

Schinken - der Joker beim Shooting

Dann packt Dominik Pauly den Joker aus: gekochten Schinken. „Beim Mantrailing bekommt er den als besondere Belohnung. Er muss ja wissen, dass sich das lohnt.“ Beim Mantraining spürt der Dogge-Husky-Mischling Menschen auf – ein Hundesport, der Leben retten kann. Inzwischen stehen fünf Menschen hinter der Fotografin und schnalzen, quietschen, bellen und zirpen, um den gelassenen Rocco noch wacher gucken zu lassen. Und Baby Eric juchzt. Nach knapp einer Stunde hat Gabriele Metz dann das perfekte Bild für die großen Plakate, die ab Mitte April in der Region um Dortmund hängen.

Familie Pauly bekommt später ein Plakat als Erinnerung. „Wir sind immer zu den Messen in Dortmund gefahren. Um einzukaufen und um zu gucken“, erzählt Eva Pauly. „Hund & Pferd“ im Oktober interessiert sie besonders, weil sie ein Islandpferd reitet. Nur aus Spaß hat sie Rocco bei dem Wettbewerb angemeldet. „Dass wir so weit kommen würden, hätten wir nicht gedacht“, sagt sie. Aber in Stadtlohn halten alle zusammen; die gut 20.000 Einwohner haben ihren Dorfsheriff mit vielen Klicks zur „Schönsten Schnauze“ gemacht, die als toller Familienhund nun für eine Familien-Messe wirbt.

 

Lesen Sie jetzt