Der Spielplatz an der Delpstraße ist einer von über 40 Spielplätzen in Stadtlohn. Eine App soll künftig Orientierung bieten, aber nicht als reine Spielplatz-App.
Der Spielplatz an der Delpstraße ist einer von über 40 Spielplätzen in Stadtlohn. Eine App soll künftig Orientierung bieten, aber nicht als reine Spielplatz-App. © Stefan Grothues
Spielplätze

Spielplatz-App abgelehnt: Stattdessen soll eine neue Stadtlohn-App kommen

Die FDP hat sich für eine Spielplatz-App stark gemacht. Sie soll Familien eine schnelle Orientierung ermöglichen. Die Idee stieß in der Politik auf ein gemischtes Echo – und wurde abgewandelt.

Braucht Stadtlohn eine Spielplatz-App? Mit dieser Frage hat sich am Dienstagabend der Wirtschaftsförderungs-, Infrastruktur- und Stadtentwicklungsausschuss beschäftigt. Die FDP hatte das Thema auf die Tagesordnung gebracht.

Albert Daniels: „Familien suchen Abwechslung“

Cäcilia Völker: „Geld lieber in die Spielgeräte investieren“

Erweiterte App auf den Weg gebracht

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.