Stadt Stadtlohn baut Parkautomaten an zwei Orten ab

Parkplätze

An der Alten Poststraße und am Rathaus in Stadtlohn fallen künftig keine Parkgebühren mehr an. Dafür ist die Höchstparkdauer weiterhin begrenzt, hat der Rat entschieden.

02.07.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Parkautomat am Rathaus wird bald abgebaut.

Der Parkautomat am Rathaus wird bald abgebaut. © Markus Gehring

Die Parkgebühren an bestimmten Parkplätzen entfallen, es müssen nur noch Parkscheiben ausgelegt werden, schreibt die Stadt Stadtlohn in einer Pressemitteilung. Seit Mittwoch, 1. Juli, ist auf den Parkplätzen an der Alten Poststraße und zwischen Rathaus und Kirche das Parken gratis. Die Parkscheinautomaten werden abgebaut.

Ab dann ist auf beiden Parkplätzen von montags bis samstags von 9 bis 18 Uhr eine Parkscheibe auszulegen, die Höchstparkdauer beträgt je zwei Stunden. Der Rat hatte die Aufhebung der Parkgebühren am 13. Mai beschlossen. Anschließend waren durch die Verwaltung noch einige Formalitäten zu erledigen.

Parkscheinautomat im Hook

Auch die Beschilderung wird ausgetauscht. Für den Parkplatz Hook gelten Besonderheiten, dort steht weiter ein Parkscheinautomat.

Für die Stellplätze in der Innenstadt muss eine Parkscheibe ausgelegt werden, die Höchstparkdauer beträgt zwei Stunden. Für die Stellplätze im Zuge der Straßen beträgt die Höchstparkdauer weiterhin eine Stunde.

Lesen Sie jetzt