Bürgermeister Berthold Dittmann und SMS-Geschäftsführer Martin Auras (hier ein Archivbild aus dem Jahr 2020) sehen in dem Stadtlohner Sondergutschein ein starkes Signal für eine Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie vor Ort.
Bürgermeister Berthold Dittmann und SMS-Geschäftsführer Martin Auras (hier ein Archivbild aus dem Jahr 2020) sehen in dem Stadtlohner Sondergutschein ein starkes Signal für eine Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie vor Ort. © Stadt Stadtlohn
Sondergutschein

Stadtlohn verschenkt 150.000 Euro um Handel und Gastronomie zu beleben

Stadtlohn schenkt Gutschein-Kunden insgesamt 150.000 Euro. Der Rat hat grünes Licht für neue subventionierte Sondergutscheine gegeben. Alle wollten den Gutschein – aber nicht alle sagten Ja.

Der Stadtlohner Sondergutschein erlebt eine Neuauflage. Das hat der Rat der Stadt Stadtlohn am Mittwoch mit den Stimmen von CDU, Grünen und SPD beschlossen. Die Stadt Stadtlohn stellt 150.000 Euro bereit um die Sondergutscheine zu 25 Prozent zu subventionieren.

Stadtlohner Sondergutschein auch für Nicht-Stadtlohner

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.