Kathi Wilmer erfüllt sich den Traum vom Tiny House. Im Frühjahr zieht sie in ihr eigenes Minihaus.
Kathi Wilmer erfüllt sich den Traum vom Tiny House. Im Frühjahr zieht sie in ihr eigenes Minihaus. © Stefan Grothues
Tiny House

Stadtlohnerin Kathi Wilmer (24) erfüllt sich den Traum vom Tiny House

Kathi Wilmer macht ihren Traum vom Wohnen im eigenen Minihaus wahr. Die 24-Jährige bezieht bald ein Tiny House. Allerdings steht das nicht in Stadtlohn. Noch nicht. Das ist der nächste Traum.

Das Traumhaus im Landhausstil ist hellblau und grün. Ganz aus Holz entsteht es zurzeit genau nach den Vorstellungen von Kathi Wilmer in einer Werkstatt in Bad Bentheim. Es hat ein Bad, eine Küche, einen Wohnbereich. Geschlafen wird auf der zweiten Ebene.

„Alles, was man zum Leben braucht“

Reisen ohne Ballast

Kleine Häuser – kleiner ökologischer Fußabdruck

In Stadtlohn gibt es noch keine Grundstücke für Tiny Houses

Mehr Zeit fürs Wesentliche

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.