Straßensperrungen in Stadtlohn: Neuer Asphalt für Weerseloer Straße

Baustelle in Stadtlohn

Ab Montag müssen Autofahrer und Radfahrer auf der Weerseloer Straße in Stadtlohn mit Straßensperrungen rechnen. Die Fahrbahn wird erneuert.

Stadtlohn

19.04.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Weerseloer Straße wird ab Montag saniert.

Die Weerseloer Straße wird ab Montag saniert. © Markus Gehring

Die Sanierung der Kreisstraße 24 (Weerseloer Straße) in Stadtlohn beginnt am Montag, 20. April. Daran erinnerte am Donnerstag der Kreis Borken in einer Pressemitteilung. Die Fahrbahn bekommt zwischen dem Kreisverkehr Weerseloer Straße / Vredener Straße und dem Kreisverkehr K24 Siemensstraße / K24 Weerseloer Straße / L572 Eschstraße eine neue Asphaltdecke. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Mitte Juli 2020 fertiggestellt.

Die Arbeiten sind in drei Abschnitte unterteilt:

1. Abschnitt: Kreisverkehr Vredener Straße / Weerseloer Straße bis zur Einmündung Dinkellandstraße

2. Abschnitt: Einmündung Weststraße bis zum Kreisverkehr Weerseloer Straße

3. Abschnitt: Kreisverkehr Boschstraße bis vor den Kreisverkehr Weerseloer Straße / Siemensstraße / Eschstraße

Für die Arbeiten werden die einzelnen Bauabschnitte jeweils voll gesperrt, in Teilbereichen wird der Verkehr mittels einer Baustellenampel geregelt.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Radweg wird während der Bauzeit in den jeweiligen Bauabschnitten ebenfalls voll gesperrt.

Jetzt lesen

Die Anlieger können ihre Grundstücke während der Sanierung jederzeit erreichen. Es ist allerdings zwischenzeitlich mit Behinderungen zu rechnen.

Lesen Sie jetzt