Die schönste Osterüberraschung in diesem Jahr war für den Stadtlohner Fotografen Hermann Liemann (68) der unverhoffte Coronaimpftermin am Karsamstag für sich und seine Frau Margret.
Die schönste Osterüberraschung in diesem Jahr war für den Stadtlohner Fotografen Hermann Liemann (68) der unverhoffte Coronaimpftermin am Karsamstag für sich und seine Frau Margret. © Margret Liemann
Coronaschutzimpfung

Ü60 im Glück: Für Hermann Liemann ist Impfung „tollste Osterüberraschung“

Hermann und Margret Liemann haben am Karsamstag zwei der begehrten „Ü60“-Sonderimpftermine erhalten. Die Stadtlohner loben die gute Organisation. Privilegien für Geimpfte aber wollen sie nicht.

„Wir haben die tollste Osterüberraschung schon am Karsamstag bekommen!“ Hermann Liemann strahlt. Der 68-jährige Fotograf aus Stadtlohn und seine Frau Margret (63) haben am Samstagmorgen mit Geduld und Glück zwei der begehrten Sonderimpftermine ergattert. Schon Samstagnachmittag waren beide gegen Corona geimpft.

Die Chancen standen 1:10

Um kurz nach neun hat es geklappt

167.000 Termine für Über-60-Jährige in Westfalen-Lippe vergeben

Großer Andrang am Impfzentrum in Velen

Erkältungssymptome nach der Impfung wieder verschwunden

Jetzt Terminvergabe für Menschen ab 79

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.