160 Mitglieder einer Oedinger Familie feiern gemeinsam

Sippentreffen

Familie Tecker hat sich zu einem Sippentreffen in Südlohn getroffen. Der Altersunterschied zwischen der ältesten Teilnehmerin und dem jüngsten Familienmitglied war enorm.

Südlohn

15.11.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
160 Mitglieder einer Oedinger Familie feiern gemeinsam

160 Familienmitglieder haben gemeinsam gefeiert. © Bernd Teloeken

Zu einem Sippentreffen traf sich die Familie Tecker, die ihren Ursprung in Oeding-Nichtern hat. Bei Terhörne in Südlohn wurde von 17 Uhr bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert.

160 Familienangehörige haben teilgenommen. Die älteste Teilnehmerin war mit 102 Jahren Maria Tenhagen. Das jüngste Familienmitglied ist 14 Wochen alt. Somit lag der Altersunterschied bei über 100 Jahren.

160 Mitglieder einer Oedinger Familie feiern gemeinsam

Familie Tecker beim Sippentreffen © Bernd Teloeken

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt