Auto mit jungen Südlohnern überschlägt sich Polizei sucht unbekannten Ersthelfer

freier Mitarbeiter
Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit war ein Auto mit vier jungen Südlohnern auf der Holthausener Straße von der Fahrbahn abgekommen (Symbolbild).
Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit war ein Auto mit vier jungen Südlohnern auf der Holthausener Straße von der Fahrbahn abgekommen (Symbolbild). © dpe (Symbolbild)
Lesezeit

Von der Straße abgekommen ist am Montag (28.11.) in Velen ein Wagen. Dieser war nach ersten Erkenntnissen gegen 17.55 Uhr aus Richtung Bundesstraße 525 kommend auf der Holthausener Straße unterwegs.

Nach ersten Erkenntnissen geriet das Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Leichte Verletzungen erlitten bei dem Unfall ein 17-jähriger und ein 16-Jähriger, beide aus Südlohn; unverletzt blieben die weiteren Insassen, ein 19-Jähriger und ein 16-Jähriger, ebenfalls aus Südlohn.

Das Verkehrskommissariat in Borken bittet einen unbekannten Ersthelfer, sich unter Tel. (02561) 9260 zu melden. Dieser hatte einen VW T6 in Kaffeebraun gefahren.