Dreiste Diebe in Südlohn hatten es auf Pedelecs abgesehen

Auf Pedelecs und auch auf Akkus (Symbolfoto) hatten es Diebe abgesehen, die in Südlohn unterwegs waren.
Auf Pedelecs und auch auf Akkus (Symbolfoto) hatten es Diebe abgesehen, die in Südlohn unterwegs waren. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Lesezeit

In Südlohn haben Diebe insgesamt vier Pedelecs gestohlen, wie die Polizei am Montag (3. Oktober) mitteilte. Der erste Tatort liegt an der Elpidiusstraße: Dort hatten zwei Elektroräder verschlossen in einem Fahrradschuppen auf dem Grundstück eines Wohnhauses gestanden.

Die Unbekannten erbeuteten ein schwarzes Pedelec vom Typ KTM Cento 10PT CX 5i4 und ein grünes Pedelec vom Typ Velo de Ville AEB 890 sowie Fahrradakkus, Regenkleidung und Zubehör.

Räder und auch Akkus mitgenommen

Zu einer ähnlich gelagerten Tat kam es ebenfalls in der Nacht zum Sonntag am Vitusring: Die Täter ließen zwei schwarze Pedelecs vom Typ Conway Cairon T600 Platin mitgehen, die verschlossen in einer Garage gestanden hatten. Zudem entwendeten sie zwei Akkus.

Die Tatzeit ordnet die Polizei zwischen Samstag, 1. Oktober, 17.30 Uhr und Sonntag, 2. Oktober, 11 Uhr ein. Hinweise von Zeugen erbittet das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin