Junge Frau wurde am Karnevalssamstag in Südlohn sexuell belästigt

Sexualdelikt

Eine junge Frau wurde am Karnevalssamstag in Südlohn unsittlich berührt. Sie hat den Vorfall zur Anzeige gebracht und der Polizei eine Täterbeschreibung gegeben.

Südlohn

, 26.02.2020, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Vorfall ereignete sich an der Straße Am Vereinshaus (hier im Vordergrund).

Der Vorfall ereignete sich an der Straße Am Vereinshaus (im Bild unten). © Bernd Schlusemann

Ein Sexualdelikt hat eine junge Frau angezeigt. Sie wurde am Karnevalssamstag, 22. Februar, zwischen 17 und 17.30 Uhr auf der Straße Am Vereinshaus oberhalb der Kleidung unsittlich berührt. So gibt Polizeipressesprecher Frank Rentmeister die Aussagen der jungen Frau wieder.

Demnach konnte sich die Frau von dem Mann befreien und fliehen. Sie sei nicht verfolgt worden. Genauere Angaben macht Frank Rentmeister auf Anfrage nicht – weder zum Opfer noch zur Tat selber. Die Ermittlungen laufen.

Die Frau hat den Täter wie folgt beschrieben: 25 Jahre oder älter, circa 1,75 Meter groß, „normale“ Figur, braune Haare und dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Borken unter Tel. (02861) 9000 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt