Kutschfahrt in den dunklen Wald

08.01.2008, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding Besonders für Familien mit Kindern geht es mit der Biologischen Station Zwillbrock mit Pferd und Wagen zu abendlicher Stunde in den dunklen Wald. Bei der Nachtwanderung mit dem Waldgeist Bosatos lernen die Teilnehmer spielerisch die vielen Stimmen des Waldes unterscheiden und zuzuordnen.

Beginn: Samstag, 19. Januar, 18 Uhr am Grenzübergang Oeding, zunächst mit Privat-PKW. Weitere Information und Anmeldung unter Tel. (0 25 64) 98 60 20.

Lesen Sie jetzt