Mariengarden stellt sich vor

04.01.2008, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kreis Am Samstag, 12. Januar, lädt das Gymnasium Mariengarden alle interessierten Eltern und insbesondere die Kinder in den vierten Grundschulklassen zum "Schnuppertag" nach Burlo ein.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Aula mit einer allgemeinen Einführung in den Tagesablauf. Der "Schnuppertag" endet gegen 12 Uhr. An die Eltern richten sich in erster Linie Informationen über das Gymnasium im Allgemeinen, die Besonderheiten der Privatschule sowie über den Sinn und das Verfahren der Erprobungsstufe. Die Kinder bekommen Gelegenheit, sich nach eigener Wahl einen Einblick in den Unterricht und das Leben an der Schule zu verschaffen. Dazu werden in verschiedenen Fächern Demonstrationen oder kleine Unterrichtseinheiten angeboten. Lehrer stehen gerne zu Führungen durch die Schule, zu Gesprächen und zur Beratung zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt