Profikoch Mike Süsser hatte im Burghotel Pass nur bei der Soße etwas zu meckern.
Profikoch Mike Süsser hatte im Burghotel Pass nur bei der Soße etwas zu meckern. © kabel eins/Benedikt Müller
Fernsehsendung

„Mein Lokal, Dein Lokal“ im Burghotel: Ein Problem liegt bei der Soße

In der Fernsehsendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ wurde am Mittwoch das Essen im Oedinger Burghotel Pass getestet. Lob gab es reichlich, doch Profikoch und Gastronomen hatten auch was zu meckern.

Kurz kamen Theo Pass und sein Küchenchef Gerd Blickmann ins Schwitzen, als Profikoch Mike Süsser vom Fernsehformat „Mein Lokal, Dein Lokal“ die Kalbsbäckchen probierte. „Wenn ihr die Soße so serviert, bekommt ihr ein Problem“, sagte der nämlich. Kurz darauf schob er aber hinterher: „Ihr könnt das Schwitzen einstellen, Jungs. Es geht um die Menge.“ Von der leckeren Soße hätte der Koch sich schlichtweg ein bisschen mehr gewünscht.

„Herrliches Gericht mit schöner Aromatik“

Kritik am Garpunkt und zu viel Thymian

Vorläufig sind es 25 von 30 Punkten

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.