Endlich 2:2. Die Spannung der Zitterpartie löst sich im Freudentaumel.
Endlich 2:2. Die Spannung der Zitterpartie löst sich im Freudentaumel. © sar
Public Viewing

Mit vielen Fotos: Südlohner im Freudentaumel nach dem Treffer zum 2:2

Nach langer Zitterpartie fühlen sich die Südlohner Fans schon fast wie Europameister. Als endlich das 2:2 fiel und dann der Abpfiff ertönte, war Schützenfeststimmung.

Etwa 400 Gäste hatten sich am Mittwochabend auf dem Platz der alten Synagoge eingefunden um das letzte Gruppenspiel von Deutschland gegen Ungarn gemeinsam anzuschauen. Die Tische standen coronaconform auf Abstand, Einlass erfolgte nur mit Negativtest.

Deutschland gegen Ungarn hunderte fiebern mit

Das große Rechnen begann

Hier geht es zum Video:

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.