Das Feuer hatte insbesondere das Obergeschoss des Hauses getroffen. Die Brandursache soll nun ein Brandsachverständiger ermitteln.
Das Feuer hatte insbesondere das Obergeschoss des Hauses getroffen. Die Brandursache soll nun ein Brandsachverständiger ermitteln. © Bernd Schlusemann
Bauerschaft Feld

Nach tragischem Feuer in Oeding: Brandsachverständiger soll Ursache ermitteln

Am Montag hat die Polizei weitere Erkenntnisse zum Brand eines Einfamilienhauses in Oeding mitgeteilt. Unter anderem wurde die Obduktion des Leichnams einer Bewohnerin angeordnet.

Bei einem tragischen Brand in einem Wohnhaus in Oeding ist am Wochenende eine 38-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen (wir berichteten). Die Kreispolizeibehörde hat nun weitere Details zum Unglück mitgeteilt. Unter anderem hat am Montag ein Brandsachverständiger seine Arbeit aufgenommen, der Leichnam der Toten soll am Dienstag obduziert werden.

38-Jährige tot in Schlafstätte gefunden

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.