Markus Lask übernimmt im Rathaus der Gemeinde Südlohn den Fachbereich „Zentrale Dienste“. Aktuell arbeitet der 48-Jährige bei der Stadt Borken. Wird dort rechtzeitig ein Nachfolger gefunden, wechselt Markus Lask zum 1. Juni nach Südlohn.
Markus Lask übernimmt im Rathaus der Gemeinde Südlohn den Fachbereich "Zentrale Dienste". Aktuell arbeitet der 48-Jährige bei der Stadt Borken. Wird dort rechtzeitig ein Nachfolger gefunden, wechselt Markus Lask zum 1. Juni nach Südlohn. © privat
Gemeindeverwaltung

Nachfolger für Werner Stödtke im Fachbereich „Zentrale Dienste“ steht fest

Werner Stödtke leitete im Rathaus der Gemeinde Südlohn den Fachbereich „Zentrale Dienste“, das Hauptamt, bevor er zum Bürgermeister gewählt wurde. Jetzt ist seine ehemalige Stelle besetzt.

Seit November arbeitet Werner Stödtke quasi in Doppelfunktion im Rathaus der Gemeinde Südlohn: Als Leiter des Fachbereichs „Zentrale Dienste“ war er als parteiloser Kandidat ums Bürgermeisteramt angetreten, und seit seiner Wahl an die Verwaltungsspitze musste und muss er sich auch noch um „seinen“ alten Fachbereich kümmern. Jetzt ist ein Ende in Sicht, denn ein Nachfolger ist gefunden: Markus Lask, der bislang bei der Stadt Borken arbeitet.

Externes Büro begleitete das Bewerbungsverfahren

Markus Lask steht als Leiter des Fachbereichs „Zentrale Dienste“ fest

Fachbereichsleiter hat ein Jahr in Oeding gewohnt

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.