Neuer Weg lädt zu Spaziergang ein

01.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Neuer Weg lädt zu Spaziergang ein

<p>Fast wie gemalt präsentiert sich die Landschaft bei den derzeit frostigen Temperaturen rund um den neuen Fuß- und Radweg an der Schlinge. Gemeinde Südlohn</p>

Oeding Sanft schlängelt sich der neue Weg entlang der Schlinge - und lädt zu winterlichen Spaziergängen ein. Fast fertig ist der 330 Meter lange Fuß- und Radweg nun, der von Schüringsbrücke bis zum Mühlenweg verläuft. Anfang November hatte ein beauftragtes Unternehmen begonnen, so genannten Feinasphalt als Deckschicht auf die 2,5 Meter breite Strecke aufzutragen.

Der einsetzende Frost war schuld daran, dass die Restarbeiten erst zu Beginn dieses Jahres durchgeführt werden können. Aufgebracht werden muss noch die letzte Deckschicht des Feinasphalts. Da dieses erst bei einer Temperatur ab neun Grad geschehen kann, könne es wohl noch bis Ende März dauern, bis der Weg vollständig fertiggestellt sei, erklärte Bauamtsleiter Dirk Vahlmann.

Bereits Anfang dieses Jahres werde eine Beleuchtung angebracht. Einheimische Laubgehölze sollen die Strecke säumen. Pausieren können Spaziergänger und Radfahrer auf einer Bank am Wegesrand. Das zwischen Schlinge und einem Wohnhaus liegende kleine Waldstück, das vom Sturm Kyrill in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird ebenfalls wieder aufgeforstet. kh

Lesen Sie jetzt