Das Kontingent an städtischen Baugrundstücken ist im Baugebiet Burloer Straße-West nahezu erschöpft. In der Umgebung in Oeding sind weitere Flächen geplant, doch müssen sich die Bauwilligen vorerst noch ein wenig gedulden. Auch in Südlohn.
Das Kontingent an städtischen Baugrundstücken ist im Baugebiet Burloer Straße-West nahezu erschöpft. In der Umgebung in Oeding sind weitere Flächen geplant, doch müssen sich die Bauwilligen vorerst noch ein wenig gedulden. Auch in Südlohn. © Markus Gehring
Baugrundstücke

Neues Bauland: Einiges ist auf dem Weg, aber Antworten stehen noch aus

Gerade zum Ende des vergangenen Jahres hatte der Rat noch einiges zum Thema neues Bauland in Südlohn und Oeding auf den Weg gebracht. Interessenten müssen sich aber noch etwas gedulden.

„Viel Arbeit im Verborgenen“ wird derzeit geleistet, wenn es um das Thema Bauland geht. Ein dringliches Thema auch in Südlohn und Oeding. Auf der Übersicht der Homepage der Gemeinde werden möglichen Interessenten gerade noch zwei Baugrundstücke im Baugebiet Burloer Straße-West II in Oeding angezeigt, die aus der Hand der Gemeinde vergeben werden. In Südlohn ist der Stand derzeit null. Dabei ist die Nachfrage ungebrochen hoch.

Beschleunigte Verfahren

Burloer Straße-Ost mit langer Vorgeschichte

Abstimmung mit der Bezirksregierung

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.