Oedinger gewinnen zum dritten Mal in Folge Roboter-Wettbewerb

Roboter-Wettkampf

Dass die Oedinger Grundschüler sich mit Robotern auskennen, haben sie beim Roboter-Wettbewerb bewiesen. Sie haben sich im Landesfinale durchgesetzt.

07.04.2019, 14:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die von-Galen-Schule hat den Roboter-Wettbewerb zum dritten Mal in Folge gewonnen.

Die von-Galen-Schule hat den Roboter-Wettbewerb zum dritten Mal in Folge gewonnen. © privat

Die von-Galen-Schule Oeding hat zum dritten Mal in Folge den ZDI-Roboter-Wettbewerb im Landesfinale gewonnen. Der Wettkampf fand erst zum dritten Mal für Grundschulen statt. Zuvor waren nur weiterführende Schulen zugelassen. Die Oedinger Schüler haben sich in Mülheim an der Ruhr gegen 23 andere Teams aus ganz NRW durchgesetzt. Sie sind in der Kategorie Robot-Game angetreten.

„Die Leistungen sind beeindruckend. Ich bin begeistert vom Ideenreichtum, der Präzision und der Teamarbeit der Schülerinnen und Schüler,“ sagte Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, bei der Siegerehrung.

Lesen Sie jetzt