In 22 Jahren hat Georg Mester das Fachgeschäft zu einer festen Größe im Südlohner Dorfkern entwickelt. Zum Ruhestand hat der 66-Jährige das Geschäft an Silvia Wessing übergeben, ebenfalls Gescheranerin. © Michael Schley
Wirtschaft

Optiker Georg Mester übergibt Geschäft – mit einem „rundum guten Gefühl“

Nachfolgelösungen sind heute oft Herausforderungen. Nicht so bei Optik Mester in Südlohn. Silvia Wessing führt das Geschäft im Sinne von Georg Mester weiter. Es gibt einige Gemeinsamkeiten.

Es war ein fließender, fast geräuschloser Übergang – „ein sehr gutes Zeichen“, wie Georg Mester betont. Zum Frühherbst hatte der Optikermeister sein Fachgeschäft an der Vitus-Kirche an Silvia Wessing übergeben. Der 66-Jährige ist froh, eine solch gute Nachfolgelösung gefunden zu haben: „Das war eine glückliche Fügung.“ Die ersten Wochen bestätigten ihn.

Fachgeschäft wird zur festen Größe im Dorfkern

Kontakt nach Südlohn entstand per Zufall

Neue Inhaberin setzt auch eigene Akzente

„Ich konnte aufhören, wann ich es wollte“

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.