Senioren erfahren mehr über Entwicklungshilfe

05.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Oeding Der nächste Seniorennachmittag der Pfarrgemeinde St. Jakobus Oeding öffnet am Mittwoch, 7. November, im Pfarrheim St. Jakobus seine Türen. Beginn ist um 15 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Anschließend wird Friedhelm Ribberger, Leiter der Nangina-Gruppe aus Witten, über seine Projekte in der Entwicklungshilfe berichten und insbesondere von seiner letzten Afrika-Reise erzählen. Der Lepra-Strickkreis aus Oeding unterstützt die Nangina-Gruppe mit ihren Arbeiten. Friedhelm Ribberger nimmt die angefertigten Decken und Kleidungsstücke mit, verkauft sie und finanziert mit dem Erlös die Projekte in den Entwicklungsländern.

Lesen Sie jetzt