Wohnraum für Geflüchtete Container am alten Edeka als nächste Option

freier Mitarbeiter
Zwölf Container für maximal 32 Personen sollen bestenfalls schon im Januar auf dem Parkplatz des ehemaligen Edekas aufgestellt werden. Nur ein nächster kleiner Puffer, wie Bürgermeister Werner Stödtke berichtet. Die Gemeinde stoßen absolut an Grenzen.
Zwölf Container für maximal 32 Personen sollen bestenfalls schon im Januar auf dem Parkplatz des ehemaligen Edekas aufgestellt werden. Nur ein nächster kleiner Puffer, wie Bürgermeister Werner Stödtke berichtet. Die Gemeinde stoße absolut an Grenzen. © Markus Gehring
Lesezeit

Container für 32 Personen

Edeka und Pfarrheim im Blick