Anzeige
Radurlaub "auf Rezept"

Fitness für Körper und Geist

In ausgewählten Radregionen wie dem Hasetal, Ammerland und Ostfriesland: Radurlaub mit Präventionskursen – bezuschusst durch Ihre Krankenkasse.
Radurlaub "auf Rezept" kann man zum Beispiel in Niedersachsen machen. © Hasetal Touristik

Mitten im Grünen in Schwung kommen sowie Körper und Seele etwas Gutes tun: Der Radurlaub „auf Rezept“ verbindet Urlaubs-Feeling in der Natur mit Präventionskursen zur Entspannung und Ernährung.

Das bundesweit einmalige Angebot vereinbart angenehme Naturerlebnisse und fachlich fundierte Anregungen für ein gesundheitsbewusstes Leben. Und noch besser: der Radurlaub „auf Rezept“ wird von den gesetzlichen Krankenkassen gesponsert!

Zehn Orte zur Auswahl

Das Angebot umfasst von ortskundigen Reiseleitern geführte Radtouren mit dem eigenen Fahrrad oder einem Leihfahrrad bzw. E-Bike. Das neue Programm des Anbieters Hasetal Touristik führt an zehn verschiedene Urlaubsorte im Nordwesten Deutschlands.

Zusätzlich zu den Radtouren können die Teilnehmer an jeweils zwei Präventionskursen etwa für autogenes Training, progressive Muskelentspannung, gesunde Ernährung oder einen gesunden Rücken teilnehmen.

Fotostrecke

Radurlaub „auf Rezept“ in Niedersachsen

Die landschaftlich reizvollen Reiseziele Emsland, Ostfriesland, Ammerland, Osnabrücker Land und Münsterland laden vorbei an Flüssen, Seen, Fachwerkhäusern, Mühlen und Schlössern zu entspannten Touren in die Naturlandschaft ein.

Krankenkassenzuschuss für den Radurlaub

Der 150-Euro-Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen sorgt dafür, dass auch der Geldbeutel profitiert. Die Auszeit für die Gesundheit kostet je nach Reiseziel dann nur noch zwischen 275 und 315 Euro pro Person – inklusive vier Übernachtungen, Begrüßungsgetränk, Halbpension, Teilnahme an den Gesundheitskursen und den täglich geführten Radtouren.

Der fünftägige Radurlaub „auf Rezept“ ist ein bundesweit einmaliges Angebot, mit dem die gesetzlichen Krankenkassen die Gesundheitsprävention unterstützen möchten.

Rundum-Betreuung

Während der gesamten Reise ist eine Rundum-Betreuung durch Reiseleiter und qualifizierte Kursleiter sichergestellt. Für die Teilnahme – und den Zuschuss der Krankenkasse – ist kein ärztliches Attest erforderlich. Alleinreisende und Paare sind ebenso willkommen wie Gruppen.

Infos & Buchung

Hasetal Touristik GmbH
Langenstraße 33
49624 Löningen
Tel. (05432) 59 95 99
info@hasetal.de
www.radurlaub-auf-rezept.de

© Hasetal Touristik

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt