Anzeige

Magische Musik-Ereignisse

The Music of Harry Potter
The Music of Harry Potter © Gabriel Music Productions
Lesezeit

Der König der Löwen – The Music live in concert

In diesem außergewöhnlichen Konzert-Ereignis erlebt der Besucher den bombastischen Film-Soundtrack gleichermaßen wie die packenden Songs des gleichnamigen Musicalwelterfolges in einem großen orchestralen Gewand. 80 Mitwirkende, Solisten, Chor und Orchester des Cinema Festival Symphonics unter der Leitung von Steven Ellery aus London präsentieren dabei die Songs und Melodiestränge in einem fulminanten Arrangement.

Der Oscar-prämierte Soundtrack von Hans Zimmer prägt nun schon seit 27 Jahren den weltweit erfolgreichen Film „Der König Der Löwen“: Afrikanische Rhythmen und Klänge gepaart mit monumentalen, einprägsamen Melodien. Nicht zu vergessen die ergreifenden Hits von Sir Elton John: „Hakuna Matata“, „Circle Of Life“, „Can You Feel The Love Tonight“ erwarten den Zuschauer am 18. Februar 2023 um 20 Uhr in der Westfalenhalle Dortmund.

The Music of Harry Potter – Live in concert

„The music of Harry Potter – live in Concert“ ist ein magischer Abend der ganz besonderen Art, zu erleben am 8. Februar 2023 um 20 Uhr in der Westfalenhalle Dortmund. Das 100 Mitwirkende umfassende Ensemble der Cinema Festival Symphonics unter Leitung des renommierten Dirigenten Stephen Ellery wird die Harry-Potter-Fans auf eine musikalische Reise durch alle acht Harry-Potter-Filme mitnehmen. Aufwendige Leinwand-Animationen und visuelle Effekte unterstreichen die magischen Momente. In der Liste der 20 erfolgreichsten Filme weltweit belegen Harry-Potter-Produktionen gleich sechs (!) Plätze. Entsprechend populär wurden die Soundtracks von John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und Alexander Desplat.

The Music of Les Misérables: Das Meisterwerk von Boublil/

Schönberg ist auf konzertanter Europa-Tournee und gastiert am 7. Januar 2023 um 20 Uhr in der Westfalenhalle Dortmund. Kaum ein anderes Musical verfügt über diesen Zauber an bewegenden und einfühlsamen Melodien und dieser Gesamtdramatik, der sich niemand entziehen kann. Dazu gehören ganz bestimmt vor allem „I Dreamed A Dream“, „One Day More“, „Do You Hear The People Sing“ oder „On My Own“. Außergewöhnlich ist auch die Tatsache, dass Original-Szenen des Filmwelterfolges von 2012 bei diesem Konzert auf der großen Leinwand gezeigt werden – in Kooperation mit Universal Pictures.

Tickets sind erhältlich im Service Center der Ruhr Nachrichten, an allen bekannten VVK-Stellen und online unter: www.bestgermantickets.de

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin