Anzeige

Die Natur zu Fuß erleben

Zwei Männer wandern im Wald im Kreis Unna
Wandern im Kreis Unna ist ein Genuss. © Oliver Nauditt
Lesezeit

Die malerischen Landschaften zwischen Münsterland, Hellweg und Sauerland bieten abwechslungsreiche Eindrücke direkt vor der Haustür. Sie laden zu Wanderungen und Spaziergängen im Einklang mit der Natur ein.

Unter dem Motto „Echt wanderbar“ werden in der Broschüre „Wandertouren im Kreis Unna“ 16 Wandertouren zwischen Selm und Schwerte vorgestellt. Zwischen vier und 18 Kilometer lang sind die Touren, die die Wanderer unter anderem rund ums Schloss Cappenberg, den Kanal in Bergkamen entlang oder in Fröndenberg über den Historischen Bergbaurundweg vorbei an alten Zechen und Stollen führen.

Die Beschreibungen der Tourenvorschläge entstanden zum einen aus Wettbewerbsbeiträgen von Bürgern, zum anderen wurden sie von Studenten erstellt. Von Vorteil ist, dass alle Touren bequem mit Bus oder Bahn erreicht werden können, auch am Wochenende!

Kreis Unna: Unterwegs auf dem WestfalenWanderWeg

Zwischen der Westfälischen Bucht und dem Sauerland erwartet Sie auf 216 km Länge ein Fernwanderweg mit einem einmaligen landes- und regionaltypischen Landschaftserlebnis. Starten Sie im südöstlichen Ruhrgebiet in Hattingen und erwandern Sie Westfalen entlang von 19 Städten und Gemeinden durch die vier Kreise Ennepe-Ruhr, Unna, Soest und Paderborn quer durch das landschaftlich abwechslungsreiche und gastfreundliche Westfalen bis Altenbeken. Der WestfalenWanderWeg mündet im Eggegebirge in das internationale Wanderwegenetz mit dem Europäischen Fernwanderweg E1.

Rätseltour – nicht nur für Kinder

In den Sattel schwingen und Rätsel lösen: Das geht auf einem elf Kilometer langen Teilstück des Radrundweges „Emscher-Ruhr-Tour“. Insgesamt sieben Stationen führen Rätselfüchse von der renaturierten Emscher im Emscherpark über den Emscherquellhof, Haus Opherdicke und wieder zurück nach Holzwickede. Mithilfe eines GPS-Geräts gelangt man zu den angegebenen Koordinaten.

Auf dem Weg werden Buchstaben gesammelt, die am Schluss den Schatz – das geheime Lösungswort – ergeben. An der letzten Koordinate wird ein Foto mit dem Lösungswort gemacht und eingeschickt. Wenn das Lösungswort richtig ist, gibt es eine kleine Belohnung.

Weitere Infos unter:

www.kreis-unna.de

www.westfalenwanderweg.de

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin