Anzeige

Wo das Glück zu Hause ist

Merkur Spielbank Hohensyburg
Merkur Spielbank Hohensyburg © Merkur Spielbank Hohensyburg
Lesezeit

Der kanadische R&B-Künstler The Weeknd stürmte vor einigen Jahren mit seinem Song „Blinding Lights“ die Musikcharts rund um den Globus. In dem Lied besang er ein funkelndes Blitzlichtgewitter, das ihn blendet. Klar, alles nur metaphorisch gemeint. Denn spektakuläre Lichteinlagen kann man nicht in den Hitparaden erleben. Wesentlich realitätsnaher ist da die „Vegas World“ in der Merkur Spielbank Hohensyburg. Denn in der ersten Etage des Casinos funkeln die Lichter der High-Tech-Spielautomaten im pulsierenden Rhythmus und die virtuellen Gewinnwalzen rotieren mit entsprechenden Soundeffekten. Eine Etage weiter oben, im Klassischen Spiel, sorgt das Klimpern der Jetons für den wohlbekannte Casino-Flair. Schnell wird jedem Gast bewusst: Die Magie eines Spielbankbesuchs bleibt ungebrochen.

Las-Vegas-Feeling im Ruhrgebiet

Einarmige Banditen sind der Mythos einer ganzen Branche. Heutzutage spielt man Automaten mit Touchpanel und animierten Tasten. Und die ganz modernen Slots katapultieren Spieler sogar in virtuelle Welten. Das Automatenspiel in der Merkur Spielbank Hohensyburg gehört zu den umfangreichsten und modernsten Erlebnislandschaften in ganz Deutschland. Hier gibt es ausschließlich zertifizierte Premiumprodukte mit fesselndem Sound, aufregenden Feature-Spielen sowie höchstem Komfort. Darunter neue Spielautomaten mit 3D-Technologie und Gestensteuerung direkt aus Las Vegas. Den Gästen steht eine riesige Bibliothek an Spielen in Single- und Multigame-Geräten zur Verfügung.

Ein besonderes Highlight: der Auto-Mystery-Jackpot. Jeder Automat im Casino, mit Ausnahme der Bingo- und Roulette-Spielgeräte, kann zu jederzeit den Hauptpreis ausschütten.

Einzigartige Glücksmomente

Die Anhänger der Klassiker Roulette, Black Jack und Poker kommen wiederum in der zweiten Etage des Casinos auf ihre Kosten. Im Klassischen Spiel drehen sich die Roulettekessel, Jetons werden über die Tische gerückt und beim Poker und Black-Jack verteilen die Croupiers die Karten. Hier begeben sich die Besucher auf die Jagd nach der „21“ oder dem „Royal Flush“. „Wir bescheren unseren Gästen Glücksmomente und Spielvergnügen, das es in dieser Form nur in unserer Spielbank zu erleben gibt“, berichtet Direktor Stefan Retzlaff. Für den Hausherren bricht die Merkur Spielbank Hohensyburg auch mit vielen altbackenen Klischees, denen sich ein Casino ausgesetzt sieht: „Wir richten unser Spielangebot stets an den Wünschen unserer Gäste aus und flankieren dies mit spannenden Live-Events und erstklassigem Service“, erklärt der Dortmunder Spielbankendirektor.

Spitzengastronomie und Dancefloor unter einem Dach

Mit über 300.000 Besuchern pro Jahr gehört die Merkur Spielbank Hohensyburg zu den populärsten Ausflugsorten im Ruhrgebiet. Das multifunktionale Entertainment-Haus hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Top-Adresse für Jung und Alt entwickelt, das neben einem umfangreichen Spielangebot auch mit gastronomischen Highlights aufwartet.

Denn in der Merkur Spielbank Hohensyburg können die Gäste noch viel mehr, als nur spielerisch das Glück herausfordern: Das Restaurant SYGHT bietet köstliche Gaumenfreuden. Wer sich schon immer gefragt hat, wie die „Deutsche Küche 2.0“ eigentlich schmeckt, findet hier die Antwort. Unter der Leitung von Küchenchef Stefan Schlüter präsentiert das SYGHT-Team allen Gästen Klassiker der deutschen Küche, die mit viel Kreativität und Raffinesse weiterentwickelt wurden. Das Tanzlokal FOX rundet das 360-Grad-Unterhaltungsangebot in der Spielbank ab und bietet allen feierwütigen Gästen immer samstags sowie jeden ersten Freitag im Monat die Chance, auf der Tanzfläche voll auf ihre Kosten zu kommen.

Weitere Infos unter: www.spielbank-hohensyburg.de

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund