Anzeige

Zwei Kunstikonen im Doppelpack

Werke von Banksy im Mülheimer Technikum.
Werke von Banksy im Mülheimer Technikum. © Dominik Gruss
Lesezeit

Auf dem Gelände der Parkstadt Mülheim (ehem. Tengelmann-Areal) wird „Van Gogh – The Immersive Experience“ und „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gezeigt. Besucht werden kann jede Schau einzeln für sich. Aber es gibt auch Kombitickets, mit denen man beide Blockbuster zu einem vergünstigten Preis genießen kann.

Van Gogh und Banksy erleben im Mülheimer Technikum

„Van Gogh – The Immersive Experience“ ist ein völlig neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das auf noch nie zuvor gesehene Art und Weise die weltberühmten Kunstwerke des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853-1890) präsentiert. Die Gemälde des Künstlers werden mit Hilfe von aufwendigen Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt.

Banksy im Technikum

„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ zeigt eine noch nie da gewesene Präsentation mit mehr als 150 Werken des gefeierten Street-Art-Superstars: Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Stoff, Aluminium, Forex und Plexiglas wurden eigens für diese Sonderschau reproduziert und zusammengetragen.

Weitere Infos unter:

www.van-gogh-experience.com

www.mystery-banksy.com

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund