Sinneswelt am Wasser

Fünf-Flüsse-Radweg – der Klassiker

Ein besonderes Radfahrerlebnis an Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab.
Ein ganz besonderes Radfahrerlebnis ist die Holzbrücke Tatzelwurm. © Uwe Stanke

300 Kilometer, fünf Flüsse, ein Radweg. Wer Wasser und die Erlebniswelt am Wasser liebt, für den eröffnet der Fünf-Flüsse-Radweg puren Sinnesgenuss der Natur. Und das in einer ganz besonderen Landschaft, im Bayerischen Jura. Genauer gesagt auf einer Rundtour von Regensburg über Kelheim, Neumarkt, Nürnberg und Amberg zurück nach Regensburg.

Die Fünf-Flüsse: Paradies für Radfahrer

Die Fünf Flüsse Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils, Naab versprechen eine Sinneswelt am Wasser. Eisvögel und Silberreiher, Wildenten und Bachstelzen tummeln sich am Ufer, im Wasser und auf dem Geäst. Im Frühjahr begleitet die Radfahrer ein lautstarkes Vogelkonzert, im Sommer erfrischt die Kühle des Wassers, im Herbst rascheln die Blätter in den Uferbäumen.

Zahlreiche Routen bieten Radvergnügen für die ganze Familie. © Florian Trykowski © Florian Trykowski

Der Radweg ist für Familien mit Kindern ebenso geeignet wie für Genuss- und E-Bikefahrer, denn man radelt in steigungsarmen Flusstälern, einzig unterbrochen von der europäischen Wasserscheide, die einmal zu überwinden ist.

Durch die Bayerische Jura

Auf der einen Seite fließt das Wasser zum Schwarzen Meer, auf der anderen Richtung Nordsee. Die Naturlandschaft gibt dem Wasser die Richtung vor. Der Bayerische Jura ist geprägt vom weißen Kalkstein, hier schwappte einst das Jurameer. Die Landhebung hat eingeschlossene Fossilien und Korallenriffe zum Vorschein gebracht. Zeugenberge und Tropfsteinhöhlen, Wacholder bewachsene Trockenhänge und Rifffelsen schmücken die Region.

Bequem von zuhause planen

Eine Tour auf dem Fünf-Flüsse-Radweg lässt sich bequem von zuhause vorbereiten und planen: Interessierte finden auf der Webseite interaktives Kartenmaterial, Höhenprofile und Gastgeberinformationen. Die kostenlose Radkarte können Sie hier bestellen, bzw. die Pocket Edition downladen:www.fuenf-fluesse-radweg.info

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt