Anzeige

Gesund und fit – in der Dortmunder City

Zahlreiche Veranstaltungen finden auch 2022 endlich wieder in Dortmund Stadt – so zum Beispiel das Mittelalterspektakel auf dem Hansemarkt vom 2. bis 6. November. © Nils Foltynowicz
Lesezeit

Am 27. und 28. Mai lädt die größte Aktivmesse der Region wieder in die Dortmunder Fußgängerzone ein. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf dem Reinoldikirchplatz ihre Insidertipps zu den schönsten Urlaubsorten Deutschlands, spannende Fitnessthemen und Lifestyletrends.

Attraktive Highlights für die ganze Familie

„Dieses Event hat sich in den vergangenen 18 Jahren zum Treffpunkt für alle Aktivurlauber und Freizeitliebhaber in der Region entwickelt‘‘, sagt Frank Schulz von der Gesellschaft für City-Marketing Dortmund mbH (CMG).

Neben vielen Informationen bietet das umfangreiche Rahmenprogramm jedoch auch eine Vielzahl an Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. „Durch die vielen Angebote zum Mitmachen und Bewegen ist ‚DO-City bewegt sich‘ für die ganze Familie attraktiv“, ergänzt Frank Schulz, der die Veranstaltung als Geschäftsführer der CMG bereits seit zwölf Jahren erfolgreich begleitet.

Stark für unsere Stadt Dortmund

Als gemeinsames Projekt der Stadt Dortmund und des Cityring Dortmund e.V. realisierte die CMG seit ihrer Gründung im Jahr 1999 über 100 City-Großveranstaltungen und zahlreiche weitere Events.

Dieses Engagement macht die Dortmunder Innenstadt bis heute zu einer der lebendigsten und meistbesuchten in ganz Deutschland.

Zahlreiche Veranstaltungshighlights

Und so hat die größte Stadt des Ruhrgebiets auch im Jahr 2022 noch einiges zu bieten: Die schönsten Stoffe und alles rund ums Selbernähen finden sich beispielsweise auf dem bereits zweiten Stoffmarkt Holland in diesem Jahr am 8. Oktober auf dem Friedensplatz.

Wer lieber noch etwas weiter in der Zeit zurückreist, lässt sich vom 2. bis 6. November vom 26. Dortmunder Hansemarkt begeistern, wenn Ritterspiele, Gaukler, Bauernmarkt und Nostalgiekirmes die Fußgängerzone in ein mittelalterliches Spektakel verwandeln.

Entspanntes Einkaufen nach Lust und Laune bieten die verkaufsoffenen Sonntage am 6. November und 4. Dezember in der Dortmunder City.

Als krönender Abschluss zum Jahresende erwartet der Dortmunder Weihnachtsmarkt vom 17. November bis 30. Dezember wieder Besucher aus aller Welt in der Dortmunder City – mit 300 Ständen, Geschenkideen, unzähligen Köstlichkeiten und dem weltweit größten Weihnachtsbaum.

Weitere Infos:

www.cityring.de/de/cmg.htm