Anzeige
Bleker Gruppe übernimmt Autohaus Senger an der Felicitasstraße

Neues Citroën & DS Autohaus in Dortmund-Hörde

Klaus Senger, Inhaber des Toyota Autohaus Senger e. K., verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt seine Filiale an die aus dem Münsterland stammende Bleker Gruppe.
Aus einem Entwurf wird Realität: Am 1. Juli übernimmt die Bleker Gruppe das Autohaus Senger an der Felicitasstraße in Dortmund. © Bleker Gruppe

„Es ist Zeit Abschied zu nehmen, um Platz für etwas Neues zu schaffen. Eine lange Reise neigt sich dem Ende entgegen – am 30. Juni 2021 verabschiede ich mich nach über 40-jähriger Selbstständigkeit, davon 28 Jahre als Toyota-Händler, in den wohlverdienten Ruhestand. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Kunden für ihre Treue, Kontinuität und Solidarität bedanken. Ich freue mich, dass wir diesen Weg so viele Jahre gemeinsam gegangen sind,“ so Klaus Senger.

Die Bleker Gruppe: Betriebsübernahme am 1. Juli 2021

Zum Stichtag 1. Juli 2021 wird die Bleker Gruppe aus dem Münsterland – der größte Citroën Händler Deutschlands – die Räumlichkeiten, sowie die gesamte Belegschaft übernehmen. Mit dem neuen Inhaber ziehen auch zwei neue, starke Marken nach Dortmund. Die französischen Marken Citroën und DS Automobiles werden Toyota ersetzen. Damit ist die Bleker Gruppe der einzige Citroën und DS Automobiles Händler in Dortmund.

Große Pläne an der Felicitasstraße

Auf einer Ausstellungsfläche mit über 950 Quadratmeter wird eine große Modellvielfalt für Privat- und Gewerbekunden angeboten – vom sparsamen Kleinwagen über schicke Crossover-Modelle bis hin zu robusten Nutzfahrzeugen. Zusätzlich wird ein breites Spektrum an Nutzfahrzeug-Sonderlösungen präsentiert.

Eine 800 Quadratmeter große Werkstatt und 9 Hebebühnen garantieren an der Felicitasstraße 6 in Dortmund-Hörde einen schnellen und reibungslosen Service für die Marken Citroën und DS. Bisherige Kunden des Autohaus Senger begrüßt die Bleker Gruppe natürlich weiterhin gerne, um Serviceleistungen oder Verkaufsgespräche durchzuführen.

Citroën und DS Automobile: Markenvielfalt für das Ruhrgebiet

Christian Voßkamp, Geschäftsführer der Bleker Gruppe, freut sich über den Schritt in das Ruhrgebiet. „Mit der Übernahme des Autohaus Senger haben wir die Möglichkeit unser Einzugsgebiet in das Ruhrgebiet mit den Marken Citroën und DS Automobiles zu erweitern. Neben dem Münsterland sehen wir gerade hier enormes Wachstums-Potenzial für unseren Gewerbe- und auch Privatkundenbereich der beiden Marken. Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht und wir mit der übernommenen Belegschaft ein neues, spannendes Kapitel in der Geschichte der Bleker Gruppe aufschlagen können.“

Neuer Filialleiter von Autohaus Bleker in Dortmund freut sich

Neuer Filialleiter des Autohaus Bleker in Dortmund wird der bereits langjährige Mitarbeiter Lutz Weißer, zweifacher Familienvater und natürlich BVB-Fan: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Mit der Bleker Gruppe im Rücken gibt uns das eine große Sicherheit und das nötige Potenzial uns voll entfalten zu können. Gestern hatten wir die erste Familie als Kunden, die reinkamen und sich freuten, dass es endlich wieder Citroën in Dortmund gibt. Das gibt mir natürlich viel Hoffnung und Motivation, dass wir hier toll durchstarten können.“

Die Bleker Gruppe: Alle Infos auf einen Blick

Die Bleker Gruppe hat sich seit 1949 als erfolgreiches und modernes Familienunternehmen mit 11 Autohäusern in Borken, Ahaus, Bocholt, Dülmen und Münster-Amelsbüren etabliert. Mit den Fabrikaten Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Peugeot, Renault, Dacia, Opel, Jeep, Nissan und Maserati vertritt das Unternehmen starke Marken, die mit zu den innovativsten und modernsten des europäischen Automobilbaues zählen.

Pro Jahr übergibt die Bleker Gruppe ca. 17.000 Fahrzeuge aller Fabrikate an Kunden in ganz Deutschland. Über 700 Mitarbeiter kümmern sich darum, dass jegliche Prozesse und Dienstleistungen rund um das Thema Automobil gewissenhaft durchgeführt werden. Zum Service der Bleker Gruppe gehören zudem ein kostenloses Ersatzfahrzeug bei Werkstattaufenthalt, sowie ein kostenloser 24-Stunden-Pannennotdienst. Nach jedem Werkstattaufenthalt bekommt der Kunde sein Fahrzeug frisch gewaschen wieder übergeben.

Sonderfahrzeugbau und Fahrzeugeinrichtungen

Vielfalt ist eine der Stärken der Bleker Gruppe: So ist sie ebenfalls in den Unternehmensbereichen Sonderfahrzeugbau und Fahrzeugeinrichtungen tätig. Als zweitgrößter Umbauer Deutschlands im Bereich Rollstuhlumbauten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bietet sie großes Know-how und zahlreiche sofort verfügbare Rolli-Fahrzeuge.

Auch im Original-Ersatzteilegeschäft ist die Bleker Gruppe mit einem bundesweiten Lieferservice einer der leistungsstärksten Originalteile-Lieferanten Deutschlands. Mit dem neuen Autohaus in Dortmund-Hörde feiert sie nun den nächsten großen Schritt in der Unternehmensgeschichte.

Informationen und Kontakt

Autohaus Bleker GmbH
Felicitasstr. 6
44263 Dortmund
Tel.: (0231) 94 100 00
E-Mail: citroen-team-dortmund@bleker-gruppe.de
www.bleker-gruppe.de

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt