Castrop-Rauxel

Viel los auf der Sommerbühne im Parkbad Süd

Sommer, Sonne, Cocktails und zudem auch noch Comedygibt’s im ehemaligen Freibad „Parkbad Süd“.
Sommerbühne © Ludger Staudinger

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr startet im Juni die zweite Auflage der Sommerbühne Parkbad Süd. Zusammen mit der FORUM GmbH hat die Betreiberin des Parkbad Süds das Veranstaltungsformat 2020 ins Leben gerufen. Es treten wöchentlich verschiedene Bands, Kabarettisten oder Comedians auf und sorgen in der aktuell noch schwierigen Zeit für ein bisschen Ablenkung und viel gute Laune.

Am 16. Juni eröffnete Herbert Knebels Affentheater mit dem Musikprogramm „Privat“ die Veranstaltungsreihe. Es folgen Maria Vollmer mit „Tantra, Tupper und Tequila“, Seven Cent mit ihrem Musikprogramm, Lioba Albus‘ „Hitzewallungen“, Helmut Sanftenschneiders „Music & Entertainment“, Dave Davis mit „Ruhig, Brauner! – Demokratie ist nichts für Lappen!“, Carmela De Feo und ihr 1. Teil von „Allein unter Geiern“ und Frieda Braun mit ihrer „Sprechpause“.

Zum Abschluss Kai Magnus Sting

Zu guter Letzt macht Kai Magnus Sting im August den Abschluss mit „Hömma, so isset!“. Einlass ist immer um 18 Uhr und Beginn um 20 Uhr. Auch Essen und Getränke können vor Ort erworben werden. Selbstverständlich erfolgt die Durchführung der Veranstaltungen unter Einhaltung aller erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

www.eventforum-castrop.de

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.