Ein Soldat auf einem Panzer vom Typ T-34 nimmt an einer Probe für die Militärparade zum Tag des Sieges teil. © picture alliance/dpa/XinHua
Thema des Tages

9. Mai: Putin feiert Sieg über Hitler-Deutschland – trotz Bomben und Leichen in der Ukraine

Traditionell feiert Russland am 9. Mai den Tag des sowjetischen Siegs über Hitler-Deutschland mit einer Militärparade. Angesichts des Ukraine-Kriegs steht eine Frage im Raum: Was sagt Putin?

Auf dem Roten Platz ist alles bereit für die große Militärparade zum 77. Jahrestag des Siegs der Sowjetunion über Nazi-Deutschland und Diktator Adolf Hitler. Doch wenn zum 9. Mai am Montag im Herzen Moskaus 11.000 Soldaten aufmarschieren, Panzer übers Kopfsteinpflaster donnern und Raketen vorgezeigt werden, dürfte Kremlchef Wladimir Putin kaum in stolzer Stimmung sein.

Militärparade im Zeichen des Kriegs

Russische Diplomaten beklagen „ekelhaften Vandalismus“


Auch die Ukraine war an Sieg gegen den Nationalsozialismus beteiligt

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.