Wie Kämpfer aus dem Ausland den Krieg in der Ukraine verändern

Zwei ukrainische Soldaten mit Maschinengewehren stehen wenige Kilometer von der russisch-ukrainischen Grenze entfernt Wache.
Zwei ukrainische Soldaten mit Maschinengewehren stehen wenige Kilometer von der russisch-ukrainischen Grenze entfernt Wache. © picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire
Lesezeit

Igors erster Krieg

Mit 14 in Gefangenschaft

Komplexes Schlachtfeld

Zu viele Bewerber

Als Erste in Butscha

Deprimierte Heimkehrer

Der Artikel "Wie Kämpfer aus dem Ausland den Krieg in der Ukraine verändern" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland